• Volkmar Klein
  • Volkmar Klein Zuhören
  • Volkmar Klein und die JU Siegen-Wittgenstein
  • Wahlkreis Siegen-Wittgenstein
  • Volkmar Klein auf Mountainbike-Tour

Bad Berleburg erhält Fördermittel des Bundes

Veröffentlicht in Pressemitteilungen

Die Sanierung des Sportzentrums wird mit 1.000.000€ gefördert

Für die Sanierung des Sportzentrums in Bad Berleburg stellt der Bund finanzielle Mittel zur Unterstützung bereit. Mit Hilfe des Förderprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat wird der Wittgensteiner Kommune eine Fördersumme in Höhe von 1.000.000€ zur Verfügung gestellt.

Über diese Entscheidung freut sich vor allem der heimische Bundestagsabgeordnete Volkmar Klein. „Ich bin froh in der heutigen Sitzung des Haushaltsausschusses die Förderung für das Sportzentrum mitbeschlossen zu haben. Das ist eine ganz wichtige Unterstützung für Bad Berleburg.“ Dieser Meinung schließt sich Bürgermeister Bernd Fuhrmann an. "Wir freuen uns darüber, dass unser Förderantrag erfolgreich war. Solch große Projekte lassen sich für Kommunen ohne Fördermittel oftmals nicht mehr realisieren. Nun kann die Sanierung des Sportzentrums endlich verwirklicht werden. Hilfreich hierfür war auch das Sportstättenentwicklungskonzept, das wir gemeinsam mit dem Stadtsportverband erarbeitet haben. Mein Dank gilt deshalb allen, die sich dabei eingebracht haben.“

Mit Hilfe des Förderprogramms des Innenministeriums möchte der Bund Kommunen bei der Sanierung lokaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur unterstützen. Bundesweit ist das Volumen des Fördertopfes auf 200 Mio. Euro festgesetzt. Besonders Projekte mit besonderer regionaler sowie überregionaler Bedeutung und einer sehr hohen Qualität im Hinblick auf ihren Einfluss für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Stadtentwicklung werden so finanziell unterstützt.